Mag. Norbert Krennmair

 

NEU !!! Kostenpflichtige TELEFONCOACHINGMÖGLICHKEIT

DIGITALES COACHING beim Arbeitspsychologen und Psychotherapeuten zur Begleitung der eigenen Gesundheitsbemühungen.

0900-47 00 22 für Österreich

Psychologisches Telefoncoaching + e-mail Impulse zur Unterstützung

1,8016 €/min Sekundenabrechnung

50 min Coachingeinheit kostet 109.- Euro

30 min Coachingeinheit kostet   54.- Euro

Norbert Krennmair ist Unternehmer mit Psychologie als Basisausbildung. Mit den Schwerpunkten Wirtschafts- Arbeits-, und Umweltpsychologie hat er seit 25 Jahren ein breites Praxisfeld an Erfahrungen in unterschiedlichsten Bereichen von der beruflichen Erwachsenenbildung, der Ausbildung von Organisationsberatern und Trainern, Unternehmervernetzung, Managementtraining, Ausbildung von burn-out Präventionstrainern, Coaching bis hin zur Psychotherapie.

Als Berater unterstützt er den ERFOLGSFAKTOR MENSCH ® und begleitet Menschen und Organisationen in ihren Entwicklungsprozessen in Bereichen wie Strategie, Werteentwicklung, Teamkultur, Gesundheitsförderung sowie beim Aufbau von Bildungskonzepten.

Geschäftsführer und Eigentümer der Berater- und Unternehmensgruppe change 2 different solutions
Leiter des Beratungszentrums SBZ Self it®BeratungsZentrum Wels, dem ADZ- Arbeitspsychologisches BeratungsZentrum Wels, Linz, Gaspoltahofen.
start up Begleiter und Partner verschiedener Netzwerke wie Consenso, Schmetterlinge, ÖIT
Herausgeber von Sachbüchern zum gesunden Seelenleben aus der Praxis für die Praxis
Geschäftsführer des Eigenverlages SIP self instruction publishing

Aktuelle Arbeitsschwerpunkte:

Gesundheitsinnovation und -förderung in Betrieben
Externen Personalentwicklung für KMU’s sowie Veränderungsbegleitung von Organisationen
Seminare und Lehrgänge zu life balance, Selbstkultur, Zeitmanagement für Unternehmen wie AMS, HOLTER; BundesFINANZ Akademie, Steinbach Akademie, UMIT Gesundheitsuniversität
workshops und Impulsvorträge über Basiswissen zu Gesundheits-& Selbstkultur
burn-out Coach mit körperorientiertem Zugang
Lehrveranstaltungsleiter und Lektor an verschiedenen österrr Universitäten
Als Netzwerker liefert er gerne Beiträge zur Entwicklung sozialer Felder wie z. B. im Bereich der Berufsvertretung der Psychologen als Mitglied des Landeleitungsteams O.Ö, als Leiter der Sektion Umweltpsychologie des sowie im Bundesleitungsteam der AWO-PsychologInnen des BÖP – Berufsverbandes Östereichischer Psychologen, als kooptiertes Vorstandsmitglied des Marketing Clubs Linz. Als Autor und Herausgeber hat er neben wissenschaftlichen Beiträgen in Büchern zum Thema Werte und Gesundheit gemeinsam mit Mag. Reichl, ebenfalls Psychologe, ein Handbuch über „Erfolgsstrategien für den Hausbau“ verfasst, welches als Grundlage für das Coaching von „Häuslbauern“ dient. Das jüngste Werk „ENERERGIEVOLL LEBEN – Anleitungen zum Glücklichsein“ ist Ausdruck der Arbeit als Gesundheitsförderer in Betrieben.

Der SIP self instruction publishing Eigenverlag bietet neben Sachbüchern zum gesunden Seelenleben email SelbstCOACHINGimpuls Module (derzeit 15 Impulse) sowie den TALISMAN SelbstLIEBEordner®, den Self(re)•(de)sign – Newsletter und das Quartalsmagazin MENSCH und gesunde Arbeitswelten unter www.rund-um-selbst-jetzt.at

Seine Erfahrung als Organisationsberater und Managementtrainer umfasst einen Zeitraum von 30 Jahren mit über 1000 Beratungs-, Trainingstage für zahlreiche Firmen in ganz Österreich. Als Mitgründer und Gesellschafter hat er die Geschicke verschiedener Beratungsfirmen mitbestimmt und initiiert und ist immer der eigenen Weiterentwicklung treu geblieben. Zuetzt hat er die Beratergruppe change2 sowie ConSenso mit ins Leben gerufen und begleitet.
Als Lektor hat er mehrere Lehrveranstaltungen für Architekten an der TU-Graz (Raumpsychologie) und an der UNI-Linz, Institut für Unternehmensführung (Karriereförderung) abgehalten und mitgestaltet. Derzeit ist er Associate Partner der Gesundheitsuniversität UMIT – Tirol/Wien wo er an der Entwicklung von Lehrgängen und als Lektor tätig ist. Somit verbindet er Forschung und Praxis und vermittelt sein Wissen auch als freier Schriftsteller zu psychologische Themen in Kolumnen und Artikeln  zur Perfektion des Banalen im Arbeitsalltag in verschiedenen  Medien und dem eigenen Quartalsmagazin MENSCH und gesunde ARBEITSWELTEN.

Save

Save